Pandemie: Schule und Corona

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und des veröffentlichten Exit- bzw. Lockerungsplans des Nds. Kultusministeriums (s. u. zum Download) sind folgende Maßnahmen umzusetzen:

  • Ab dem 02.05.22 anlassbezogene/ freiwillige Testung
  • Medizinische Maske bitte verwenden!

 

Der Unterricht findet auf der Grundlage intensiver Beobachtung und Analyse des Pandemiegeschehens statt. Die Verordnungen und Ministerbriefe werden regelmäßig vom Nds. Kultusministerium bereitgestellt bzw. veröffentlicht, als Grundlage bzw. in Ergänzung zu weiteren Infos und Dokumenten, die Sie von der Schulleitung und den Klassenlehrkräften erhalten. 

 

Nähere Informationen zum Virus und zu allen notwendigen (!) Verhaltens- und Hygieneregeln (!) finden Sie z.B. auf der Homepage des Infektionsschutzes der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

 

Link zur Webseite des Infektionsschutzes

 

Die Seiten der Niedersächsischen Landesschulbehörde und des Niedersächsischen Kultusministeriums bieten zudem verlässliche Informationen zur Schule während Corona in Niedersachsen: 

 

Link zur Webseite des Niedersächsisches Kultusministeriums

 

Auf der Webseite der Stadt Oldenburg und seinem Gesundheitsamt finden Sie ebenso alle wichtigen Informationen zum Virus, zur aktuellen Infektionslage etc.: 

 

Link zur Webseite der Stadt Oldenburg (Gesundheitsamt)

 

Ein Schulalltag, wie wir ihn vor der Corona-Pandemie hatten, existiert also trotz der Schritte in Richtung einer Normalität in der Schule natürlich leider noch nicht.

 

Weiterhin müssen konsequent die allgemeingültigen und schulspezifischen Hygiene-Richtlinien und -regeln umgesetzt werden, um das Infektionsrisiko weiterhin so gering wie möglich zu halten. Folgende zwei Merkblätter bzw. Flyer des Infektionsschutzes bieten einen guten Überblick über die wichtigsten Verhaltens- und Hygieneregeln:

 

Link zum Merkblatt "AHA-Formel"

 

Link zum Merkblatt "Virusinfektionen - Hygiene schützt!"