Grundschule Ofenerdiek

Verkehrshelfer - ein ganz besonderes Programm

Den Lotsendienst der Grundschule Ofenerdiek gibt es nunmehr seit sieben Jahren. Ehrenamtlich tätige Eltern und Großeltern engagieren sich hierbei besonders für den sicheren Schulweg der Kinder. Morgens in der Zeit von 7.30 Uhr- 7.50 Uhr und mittags in der Zeit von 12.30 Uhr - 12.50 Uhr regeln die Lotsen den Verkehr am Zebrastreifen, damit die Schüler die Lagerstraße sicher überqueren können. Das Team der Verkehrshelfer besteht aus einem festen Stamm und durchschnittlich 25 Helfern, die sich an unterschiedlich vielen Tagen für die Verkehrssicherheit der Kinder einsetzen. Dieses in Oldenburg einzigartige Projekt wurde 2008 mit dem Präventionspreis des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes ausgezeichnet.
Auch für diese Elterninitiative wird immer Verstärkung gesucht. Bitte melden Sie sich über das Sekretariat bei.
Herrn Mike Sieber.