Grundschule Ofenerdiek

Besuch von Badmintontrainern des TV Metjendorf

In den vergangenen zwei Wochen bekamen einige Klassen der ersten bis dritten Klassenstufe im Sportunterricht Besuch von zwei Badmintontrainern des TV Metjendorf. Alke Hochwald und Nils Rodefeld führten mit den einzelnen Klassen Sportstunden durch, die ganz auf die Rückschlagsportart ausgelegt war. Angefangen wurde dabei zunächst mit kleinen Schlagübungen mit Luftballons, Hand und Schläger. Nach einigen spielerischen Inhalten wurde auch zum richtigen Federball gegriffen, mit dem auch schon einmal ein erstes Spielen ausprobiert wurde.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten dabei große Begeisterung und hatten sichtlich Spaß daran. Bereits innerhalb der einzelnen Stunden konnten die Kinder nach ganz viel ausprobieren auch sichtliche Fortschritte in der Koordination von Schläger und Ball vorzeigen. Beispielsweise wurde der Ball beim Hochhalten oder beim gemeinsamen Spiel nach einiger Übungszeit schon deutlich öfter ohne Bodenkontakt getroffen als am Anfang. Damit war klar, das war nicht mehr nur Federball, da steckte bereits ganz schön viel Badminton drin.

Wer selbst einmal Lust hat beim Badmintonangebot des TV Metjendorf vorbei zu schauen, kann sich unter www.tvm-badminton.de nach den Trainingszeiten erkundigen oder direkt bei Nils per E-mail unter nils.rodefeld@badminton-tvm.de nachfragen.